top of page

Daniela Michler - Über mich

Foto: Daniela Michler

Ich bin ...

... hineingewachsen in ein Generationen-übergreifendes Familienunternehmen im Einzelhandel, geprägt von Werten und Tugenden wie Fleiß, Leistung, Qualität und Kundenorientierung.

... ein Fan von klaren Strukturen und Prozessen.

... interessiert, noch mehr über das Zusammenspiel von Körper und Psyche zu erfahren.

... neugierig auf fremde Kulturen, Menschen und Orte.

... glücklich bei einer Bergetappe genauso wie beim Anblick der Meeresspiegelungen.

... gern in Gesellschaft und auch mit mir allein.

... belebt durch Sonnenlicht und Wärme.  

... beharrlich im Üben eines milden Blicks auf mich selbst.

Auf einen Blick 

Warum es mir ein persönliches Anliegen ist, Sie zu begleiten: 

Mein Weg zum Coaching:

Nach dem Studium arbeitete ich im Großkonzern „Deutsche Bahn“ zunächst als Ausbilderin und Personalentwicklerin. Ich führte zahlreiche Workshops und Trainings erfolgreich durch. Gleichzeitig erlebte ich i
n der Zusammenarbeit mit mehr als 100 Führungskräften immer wieder diesen Punkt, an dem Methoden und Tools ausgereizt waren. Erkennen und verstehen hieß noch lange nicht, es auch umsetzen zu können. Später - mittlerweile war ich selbst als Führungskraft tätig - stand ich mehr als einmal ebenfalls an diesem Punkt. Der Führungsalltag verhielt sich nun mal nicht immer modellhaft und idealtypisch.

 

Bis heute begleite ich Führungskräfte, die sich an unterschiedlichen Punkten in ihrer Führungslaufbahn befinden - der eine benötigt Führungswerkzeug und Übung, die andere sucht individuelle Antworten auf ganz spezifische Herausforderungen. 

Gemeinsame Coaching-Stunden ermöglichen meinen Klient*innen ein "Abstand einnehmen", "KRAFT schöpfen" und "Erkenntnisse erzielen". Führungskräfte auf ihrem Weg des Verstehens, des Neu-Denkens und der Umsetzung zu begleiten, erfüllt mich auch und gerade nach all den Jahren mit tiefer Freude.

 

Mein Weg zur Psychotherapie:

Als Menschen durchleben wir Höhen und Tiefen - unabhängig von Status oder Rolle.
Mitnichten scheint immer die Sonne und alles gelingt. 

In meinem Leben war vieles sehr gut und gleichwohl gab es Schicksalsschläge oder Erlebnisse, die mich länger beschäftigten. Die sich nicht gut anfühlten und mich auf körperlicher und seelischer Ebene herausforderten. Und das hatte etwas mit den Situationen und mit mir zu tun - mit meiner Prägung, meinen Erfahrungen und meiner Persönlichkeit.  

Diese Zusammenhänge zwischen Erlebtem und der Art der Verarbeitung machte mich zunehmend neugierig und so ergänzte ich mein Wissen aus der Wirtschaftspsychologie um klinische Aspekte, indem ich die Ausbildung zur Heilpraktikerin für Psychotherapie absolvierte. Aufbauend folgten verschiedene therapeutische Ausbildungen, um störungsspezifisch handeln zu können. 

Aufgrund meiner Erfahrung, dass die Fragen und Schwierigkeiten, die einem begegnen, aber auch Antworten und Lösungen, die sich finden lassen, eng verknüpft sind mit der eigenen Biografie und Persönlichkeit, umfasst mein Angebot individuelle(s) Coaching, Beratung, psychotherapeutische Begleitung und Persönlichkeitsdiagnostik .

So kann und darf ich heute ganz verschiedene Menschen mit unterschiedlichen beruflichen, persönlichen oder auch privaten Herausforderungen begleiten - egal, ob eine psychische Erkrankung vorliegt oder nicht.

 

Hören Sie auf sich, Ihre innere Stimme oder auch körperlichen Signale und melden Sie sich, wenn Sie sich von mir begleiten lassen möchten.

Wir finden gemeinsam heraus, was das Richtige für Sie ist.

Berufs- und Lernerfahrungen

  • mehrjährige Berufserfahrung als Führungskraft auf Team-/Gruppenleiter- und Abteilungsleiterebene in einem Großkonzern

  • mehrjährige Berufserfahrung als interne Trainerin, Beraterin und Coach für Führungskräfte​

  • Diplom-Wirtschaftspsychologin (FH), Schwerpunkt Personal und Organisation

  • Coach der Wirtschaft (CA Coaching Akademie, Dr. Walter Spreckelmeyer; IHK geprüft, anerkannt durch den Deutschen Bundesverband Coaching e. V.  (DBVC))

  • Personality Profiler Trainerin / Coach (LINC GmbH; Lüneburg Institute for Corporate Learning)

  • Systemische Paarberaterin / -therapeutin (Kasseler Institut für Systemische Therapie und Beratung e. V.)

  • Heilpraktikerin beschränkt auf das Gebiet der Psychotherapie (Erlaubnis zur berufsmäßigen Ausübung der Heilkunde ohne Bestallung beschränkt auf das Gebiet der Psychotherapie; Prüfung vor dem Gesundheitsamt, Region Hannover)

  • "Online Basis-Fortbildung SEI® - Frühe Verletzungen und Entwicklungstrauma erkennen und heilen - Beziehung und Sicherheit mit traumatisierten Klienten“ (Dami Charf)

  • Fachausbildung "Kognitive Verhaltenstherapie: Schematherapie" (Heilpraktikerschule Lebensblüte)

  • EMDR (Eye Movement Desensitization and Reprocessing) in Therapie und Coaching (EMDR Ausbildungszentrum)

Meine Philosophie

Lernen und Weiterentwicklung begreife ich als lebenslangen, freudvollen Weg, um mir selbst und anderen näher zu kommen, aber auch, um meine Sichtweise und Haltung zu schärfen und mich abgrenzen zu können, wenn es notwendig ist.

Ein Teil des Lernens findet in der Auseinandersetzung mit mir selbst und dem Thema statt. Ein anderer, sehr wesentlicher Teil braucht ein Gegenüber, braucht einen Dialog und eine Resonanz.  Durch diese Begegnung wird Wachstum möglich.

Ziel und Verständnis der Zusammenarbeit

Mich leitet der Wunsch, Menschen zu Orientierung und Kraft zu verhelfen. Daher unterstütze ich Sie, die Ressourcen, die Ihnen inne wohnen, hervorzulocken, Ihren Denk- und Handlungsraum zu erweitern und neue Lernerfahrungen zu machen. In diesem Zusammenhang begreife ich mich als Forscherin und Entdeckerin, die mit Ihnen auf die Reise geht, um neue Lösungs- und Entwicklungswege zu beschreiten.

Speziell in der Psychotherapie verfolge ich das Ziel, einen Ort der Sicherheit zu bieten, in dem eine heilsame Begegnung stattfinden kann. Ich unterstütze Sie, Stabilität und Zuversicht zu entdecken und aus sich heraus zu entwickeln. Gesundung umfasst dabei nicht nur die Freiheit von Schmerz, sondern auch einen förderlichen Umgang mit sich und anderen, eine stabile Kommunikations- und Beziehungsfähigkeit sowie die Öffnung für die eigene Entwicklung und das Wirksamwerden in der Welt.

Unabhängig davon, ob wir Coaching, Beratung oder Psychotherapie vereinbaren, bin ich entschlossen, einen Beitrag dazu zu leisten, dass Sie Ihre Ziele erreichen und stelle Ihnen dafür mein ganzes Wissen, meine ganze Erfahrung und mein ganzes Können zur Verfügung. Gleichzeitig arbeite ich größtmöglich mit der Eigeninitiative und Selbstverantwortung meiner Klienten und beziehe sie durch angeleitete Selbstreflektion direkt in die Lösungssuche ein.

Methodisches Vorgehen

Eine wichtige Säule meines Vorgehens bildet der systemisch-konstruktivistische Ansatz. Die systemische Sichtweise geht davon aus, dass Probleme nicht einzelnen Personen zuzuschreiben sind, sondern sich innerhalb eines Systems, d. h. eines Zusammenspiels mehrerer Personen und Faktoren entwickeln. Der konstruktivistische Ansatz legt zugrunde, dass jeder Mensch seine Wirklichkeit konstruiert und dadurch "automatisch" eine individuelle Sicht auf Menschen und Situationen herausbildet.

Darüber hinaus kommen u. a. Methoden und Übungen aus der Rational-Emotiven Verhaltenstherapie nach Ellis, der Schematherapie, des Psychodrama, der Körperpsychotherapie (SEI), dem EMDR (Eye Movement Desensitization and Reprocessing) und der Transaktionsanalyse sowie der Kommunikationspsychologie zum Einsatz.

Selbstverpflichtung

Durch Intervision / Supervision und Netzwerktreffen einerseits sowie Fort- und Weiterbildungen andererseits aktualisiere und erweitere ich meine Kenntnisse fortwährend.

Wertschätzung und Respekt gegenüber Ihnen, Ihren Gefühlen und bisherigen Strategien sind für mich wesentlich.

Als Coach richte ich mich nach den Professions-Standards und Ethik-Richtlinien des DBVC.

Als Heilpraktikerin für Psychotherapie beachte ich insbesondere das Heilpraktikergesetz und die Berufsordnung für Heilpraktiker.

Selbstverständlich unterliegt die gemeinsame Arbeit der Schweigepflicht.

Meine Mission und Arbeitsweise

bottom of page